.

Konzept zur Wiederaufnahme Trainingsbetrieb

TSV Wartenberg 1919 e.V. Stand 14.05.2020

Kurzübersicht Konzept zur Wiederaufnahme Trainingsbetrieb
Dies ist lediglich als Überblick für die Trainierenden gedacht, ersetzt aber nicht das sorgfältige Lesen und Beachten der detaillierten Bestimmungen. Gültig ab dem 18.Mai 2020
Das komplette Konzept ist auf der Homepage www.tsv-wartenberg.de einsehbar, wird vorab jedem Sportler per E-Mail zugestellt und liegt zur Einsicht bei den Sportstätten aus.

  • das Gelände bleibt weiterhin verschlossen und wird nur für die Trainierenden zeitweise durch die Trainer geöffnet
  • die Trainer führen bei Einlass eine Anwesenheitsliste und fragen nach dem Gesundheitszustand und dokumentieren dies
  • es sind keine Zuschauer oder sonstige Personen auf dem Gelände erwünscht
  • die SportlerInnen kommen bereits umgezogen im Trainingsoutfit; ohne Sporttaschen, aber mit einer beschrifteten Getränkeflasche
  • Zugang zum UG des Vereinsheimes ist nur für Trainer (Sportgeräte bereit stellen) gestattet
  • die Tribüne und überdachten Terrassen/Hütten werden weder zum Wechseln von Kleidung noch zum Lagern von persönlichen Gegenständen (Taschen) hergenommen
  • Umkleiden und Nassbereiche dürfen nicht genutzt werden
  • die Trainer öffnen die Tür zum Haupteingang zur Nutzung der Toiletten im EG (nur diese dürfen aktuell genutzt werden) – dort stehen Desinfektionsspender bereit
  • im Rahmen der Regelungen der Außengastronomie ist ein Verweilen auf den Freiflächen vor den Sportstätten nach dem Training aktuell bis 20:00 Uhr erlaubt
  • ab 20:00 Uhr muss das Sportgelände nach Beendigung des Trainings unverzüglich verlassen werden
  • vor dem Training desinfizieren alle gründlich ihre Hände (Spender hierzu stehen an den Sportstätten bereit)
  • es ist stets ein Mindestabstand von 1,5 Metern zwischen Personen einzuhalten – vor und während des Trainings, sowie natürlich auch beim Warten auf dem Parkplatz und beim Verweilen auf den Terrassenbereichen usw.
  • jeder Einzelne steht in der Verantwortung sich exakt an die Regeln zu halten um der Gemeinschaft nicht zu schaden

Gesamtkonzept zum Download 11 Seiten

Sportvereins-Information vom BLSV-Vorstand

Gesundheit der Mitarbeiter, Mitglieder und Sportler steht im Mittelpunkt
Reaktion auf Coronavirus: BLSV beschließt Sofortmaßnahmen

Das Coronavirus breitet sich in Deutschland weiterhin dynamisch aus. Diese Entwicklung macht auch vor dem organisierten Sport in Bayern nicht Halt. In der aktuellen Risikosituation steht der Gesundheitsschutz an oberster Stelle. Im Sinne der Strategie der Gesundheitsbehörden, den Verlauf der Pandemie möglichst zu verlangsamen, hat der BLSV eine Reihe von Sofortmaßnahmen beschlossen.

lesen Sie mehr - download des gesamten Schreibens

Sportlerehrungen 2020

Am 6. März 2020 wurde im TSV-Vereinsheim die Sportlerehrung des Marktes Wartenberg durchgeführt. 3. Bürgermeister Christian Pröbst überreichte die Ehrungen an viele Einzelsportler und Mannschaften.
 

Ehrenpreis für Jakob Huber

Der Ehrenpreis wurde an Jakub Huber verliehen. Jakob war seit vielen Jahren für Fußball und Stockschützen aktiv. Bei Arbeitseinsätzen mit den verschiedensten Aufgaben war er immer dabei, bis er im Mai 2019 schwer verunglückte. Der TSV und der Markt Wartenberg wünschen ihm baldige Genesung. Die Ehrung wurde stellvertretend an seinen Sohn Christian Huber überreicht.

Ausschnitte aus der Fernsehsendung