Weihnachtsfeier 2017

Im Bergcafé fand am 9.12.2017 eine gemütliche Weihanchtsfeier der Abteilung Tennis statt. Mit Glühwein, gutem essen und einer lustigen Schrott-Wichtel-Aktion wurde der Abend lang und amüsant.

Grandioser Saisonabschluss

Die Damen-Mannschaft des TSV Wartenberg konnte sich in ihrem letzten Punktspiel der Saison phänomenal gegen die Gastgeber des TC Brunnthal durchsetzen. Sie dominierte in allen sechs Spielen und konnte somit ihre Position 2 in der Tabelle festigen. In den Einzelwertungen gewannen Lydia Zahnweh mit 6:1 und 6:0, Regina Steiger mit 6:0 und 6:0, Kathrin Adelsberger ebenfalls mit 6:0 und 6:0 und Amelie Reiter mit 6:4 und 6:2. Doppel spielten zusammen: Zahnweh Lydia/ Blechinger-Zahnweh Monika 6:2, 6:0 sowie Steiger/Adelsberger 6:0, 6:2.

Die Jugendmannschaft konnte zu Gast beim TSV Buchbach zwei Matches für sich entscheiden. Victoria Schaufuß gewann spektakulär in drei Gewinnsätzen 7:6, 3:6, 11:9. Zoltan Lörinczi und Theodor von Aschen konnten sich im Doppel durchsetzen, ebenfalls in drei Sätzen: 6:7, 6:2, 10:6. Leider reichten diese Erfolge jedoch nicht für den Gesamttagessieg. Die weiteren Ergebnisse: Maximilian Veith: 1:6, 1:6, Zoltan Lörinczi: 2:6, 4:6, Theodor von Aschen: 0:6, 2:6; Doppel: Veith/Schaufuß: 1:6, 3:6.

Nach dem wetterbedingten Spielabbruch der Herrenmannschaft I am 25. Juni gegen die SpVgg Langenbruck II wurde sich dieses Wochenende auf ein Unentschieden geeinigt. Somit kann die Saison erfolgreich mit Platz 3 in der Tabelle abgeschlossen werden.

Die Woche zuvor konnte der Tennis-Nachwuchs U8 im Dunlop Kleinfeld Erfolge feiern. Klara Masek gewann zwei Matches mit jeweils 4 zu 2 Punkten. Leider wurde der Tagessieg jedoch knapp verpasst (Einzel: Klara Masek 4:2; Johannes Nötel 0:6; Therese Remde 0:6; Klara Masek 4:2. Doppel: Masek/Nötel 3:4).

Wechsel der Abteilungsleitung

Nach mehr als 15 Jahren wurde in der Abteilung Tennis ein Generationenwechsel eingeleitet. Die langjährige Abteilungsleiterin Monica Baumann sowie ihr Stellvertreter Gerhard Keilhacker stellten sich nicht mehr zur Wiederwahl. Herzlichen Dank den beiden für Ihre Engagement in all den vergangenen Jahren.

Die Abteilungsleitung hat nun Florian Kühlein übernommen, sein Stellvertreter ist Andreas Festl. Als Sportwart kümmert sich Phillip Jacob um die Belange der Abteilung, Monika Blechinger-Zahnweh betreut weiter die Kinder und Jugendlichen. Platzwart bleibt Christian Schmied und die Aufgabe der Schriftführerin hat Amelie Reiter übernommen.

Herzlichen  Dank an alle für die Bereitschaft sich für die Abteilung Tennis zu engagieren. Hier hat ein tolles Team zusammen gefunden haben, die Abteilung freut sich auf die neuen Aktivitäten!